Über mich…

Mein Name ist Fabian Tomaschko, ich wohne im oberbayerischen Mangfalltal und meine Passion ist das Präzisionsschießen.

Meine schießsportlichen Aktivitäten begannen bereits sehr früh – an mein damaliges Alter kann ich mich gar nicht erinnern. Jedenfalls gewann ich mit 9 Jahren meine erste Schützenscheibe im Luftgewehrschießen und mit 10 Jahren war ich schon Jugendschützenkönig. Das war damals in einem sehr traditionsbewussten Luftgewehrverein.

Wenig später weckte die in den Nachbarländern aufkommende Airsoftszene mein Interesse. Diese sehr dynamische Sportart mit den viel schickeren Luftdruckwaffen und wesentlich mehr Action fand ich damals sehr spannend, wodurch ich kurzerhand mit Gleichgesinnten ein eigenes Team gründete. Einige Zeit später wurde aus diesem Team ein überregional organisierter Verein, der für einige Jahre der wahrscheinlich bekannteste Verein Deutschlands war. Aufgrund der schwierigen Rechtslage organisierten wir unsere Veranstaltungen jedoch nur in Österreich und Tschechien, was auf Dauer ein ziemlich anstrengendes und zeitaufwändiges Unterfangen darstellte.

Mittlerweile bin ich wieder bei den regionalen Sportschützen, diesmal im Großkaliberbereich, angekommen. Vor ein paar Jahren kam dann noch die Jagd dazu. Die damit verbundene Naturnähe bietet mir einen erholsamen Ausgleich zum beruflichen Alltag, welcher sich irgendwo zwischen Bildschirmarbeit und Projektbesprechungen in der pharmazeutischen Industrie eingependelt hat. Daneben bietet mir die Jagd die Möglichkeit, meine erworbenen Schießfertigkeiten sinnvoll einzusetzen. Dabei geht es mir übrigens weniger um die Trophäe, vielmehr schätze ich qualitativ hochwertiges Wildbret als Folge eines sauberen und damit wildbretschonenden Schusses.

Als Mitglied des BDMP und des BSB 1874 trainiere ich auch regelmäßig im Rahmen sportlicher Disziplinen sowohl Kurz- als auch Langwaffe. Im Bezug auf Material und Gerät habe ich dabei immer die Maßgabe der maximalen Tauglichkeit in der jagdlichen Praxis vor Augen. Empfindlich getunte Waffen und hochgezüchtete Laborierungen mit hoher Störanfälligkeit sind nicht mein Ding. Präzision allerdings schon. Und dieser Spagat ist mein Anspruch!